Bei schönstem Wetter wurde am letzten Samstag die Wettkampfsaison unserer Jugendriege gestartet. An der 41. Schülermeisterschaft und dem UBS Kids Cup massen sich 12 Jungs und 23 Mädchen in den Disziplinen Weitsprung, 60m-Lauf und Ballwurf, sowie Hochsprung Kugelstossen und 1000m-Lauf mit anderen kantonalen Teilnehmern.

Das gemeinsame Training der ganzen Jugend am Freitagabend hat sich ausbezahlt. Insgesamt konnten 14 Podestplätze erzielt werden. 23 Mädchen und Jungs haben nun die Möglichkeit sich für den Kantonalfinale zu qualifizieren. Andrés Russenberger, Kim Henauer, Dunia Morais de Oliveira und Kayla de Steffani standen in der UBS Kids Cup Wertung auf dem Treppchen und haben mit Ihrem gewonnenen Diplom einen Startplatz am Kantonalfinale auf sicher. Bei den ältesten durfte sich Samuel Bächtold über einen Sieg im Ballwurf und einen 2. Rang im Kugelstossen freuen. Seine Schwester Melanie Bächtold konnte sich im Hochsprung und im Kugelstossen jeweils den 3. Platz sichern. In der Disziplin Sprint 60 m erzielten Dunia und Andrés beide den tollen 2. Platz in Ihren Kategorien. Ein strahlendes Lachen bereitete Gian Meier der 3. Rang im Ballwurf ins Gesicht. In der Kategorie U10 Knaben konnte Kim in allen 3 Disziplinen das Podest besteigen. Der 3. Rang im Sprint 60 m sowie der 2. Rang in den Disziplinen Weitsprung und Ballwurf brachten Ihm den Sieg in der Gesamtwertung des UBS Kids Cup ein. Mit weiteren tollen Resultaten unserer Jugend war dies ein sehr gelungener Saisonauftakt.

Motiviert und mit grosser Vorfreude blicken wir nun in Richtung Jugendturntag. Dieser findet am 9./10. Juni in Löhningen statt.